Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an den Adventskalender-Verlosungen der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

 

Ablauf der Verlosungen

In jedem Verlosungs-Türchen des Adventskalenders wird ein Stichwort genannt, das innerhalb der im Türchen angegebenen Frist per E-Mail an advent@lippeimpuls.de geschickt werden muss. Wer das Stichwort fristgerecht an die Stiftung gesendet hat, wird in einen Lostopf aufgenommen. Zeitnah werden die Gewinner durch ein Losverfahren ermittelt und per E-Mail informiert.

Zudem gibt es am 24. Dezember eine Verlosung von zehn Familiengutscheinen (Zwei Erwachsene plus zwei Kinder) für die Freilichtbühne Bellenberg und 3 x 2 Tickets für das Junge Theater des Landestheaters Detmold. Hinter jedem Adventskalender-Türchen befindet sich ein Buchstabe in grüner Farbe im Textfeld (Insgesamt 23 Buchstaben und ein Satzzeichen). Wer alle Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringt, erhält einen Lösungssatz. Dieser muss bis zum 26. Dezember 2020, 23:59 Uhr per E-Mail an advent@lippeimpuls.de gesendet werden. Wer den Lösungssatz fristgerecht an die Stiftung gesendet hat, wird in einen Lostopf aufgenommen. Zeitnah werden die Gewinner durch ein Losverfahren ermittelt und per E-Mail informiert.

 

Teilnahme

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich, der im jeweiligen Verlosungstürchen des Adventskalenders angegeben wird. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos.

 

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz im Kreis Lippe und das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Gewinne, die für Familien gekennzeichnet sind:

Bei jeder Verlosung für Familien kann nur ein Gewinn pro Haushalt erhalten werden. Nehmen mehrere Personen eines Haushalts an einer Verlosung teil, wird nur ein Los für den Haushalt in den Lostopf geworfen. Sollte vor der Gewinnerermittlung nicht ersichtlich sein, dass mehrere Gewinner aus einem Haushalt stammen, behält sich die Stiftung Standortsicherung vor, dem Haushalt nur einen Gewinn zu übergeben und für den bzw. die anderen Gewinne einer Verlosung einen anderen Gewinner zu ermitteln. Diese Regelung gilt nur für eine Verlosung pro Kalendertürchen.

Gewinne, die für Kitas und Grundschulen gekennzeichnet sind:

Bei jeder Verlosung für Kitas und Grundschulen kann eine Kita oder eine Grundschule nur einen Gewinn erhalten. Nehmen mehrere Personen für die gleiche Kita oder Grundschule an einer Verlosung teil, wird nur ein Los für die Kita oder Grundschule in den Lostopf geworfen. Diese Regelung gilt für eine Verlosung pro Kalendertürchen.

 

Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist die Verlosung mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, die die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Im jeweiligen Adventskalender-Türchen wird angegeben, ob der Gewinn bei einem Kooperationspartner abgeholt werden muss oder zugesandt wird.

Meldet sich der Gewinner nicht bis spätestens zum 26.12.2020 um 23:59 nicht, wird der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen.

 

Beendigung der Verlosungen

Die Stiftung Standortsicherung behält sich ausdrücklich vor, die Verlosungen ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden.

 

Datenschutz

Für die Teilnahme an den Verlosungen ist die Angabe von persönlichen Daten, hier die Anschrift, notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Email-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Die Stiftung Standortsicherung weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellen Kooperationspartner dar, die die Daten zum Versenden oder Hinterlegen der Gewinne erheben und nutzen müssen.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an info@lippeimpuls.de zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team der Stiftung Standortsicherung