Neuer Beiratsvorsitz LIFT-Stiftung

Datum: 6. Dezember 2021


LIFT-Stiftung

Die LIFT-Stiftung wurde gegründet, um die Ausstattung von Berufskollegs sowie anderer Aus- und Weiterbildungsinstitutionen in Lippe zu fördern.



Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren monatlichen Newsletter.

Kompetente und motivierte Nachwuchskräfte stellen eine wichtige Voraussetzung für eine starke Wirtschaftsregion und stetiges Wachstum dar. Aus diesem Grund gibt es die LIFT-Stiftung, die ihr Schaffen der Förderung der Berufsbildung in Lippe gewidmet hat. Mit Beginn seiner Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe übernimmt Stefan Sievers ebenfalls den Vorsitz der LIFT-Stiftung. Dies hat der Beirat auf seiner Sitzung im November beschlossen. In beiden Ämtern ist er somit Nachfolger von Axel Martens, der nach 24 Jahren zum 31. Dezember 2021 in den Ruhestand gehen wird.

Der Beirat dankte Martens herzlich für sein besonderes Engagement, das bereits dem 1986 gegründeten Verein “Lippisches Fortbildungszentrum für Neue Technologien” (LIFT e.V.) galt, aus dem die LIFT-Stiftung 2012 hervorgegangen ist. „Axel Martens hat 2008 den Vorsitz des Vereins übernommen und die Geschicke zunächst des Vereins und dann der Stiftung erfolgreich gelenkt“, bedankt sich Manfred Kreisel, stellvertretender Beiratsvorsitzender der LIFT-Stiftung. „Unter seinem Vorsitz hat sich der Förderfokus zunehmend erweitert. So hat die LIFT-Stiftung die Förderung des Übergangs von der Schule in den Beruf intensiviert“, weiß er. Die Stiftung unterstützte in dem Rahmen das Rudolph-Brandes Gymnasium in Bad Salzuflen bei der Anschaffung von Lego Mindstorm Robotern, die Realschule Lemgo erhielt finanzielle Unterstützung für Bauteile einer CNC-Maschine und das zdi-Zentrum Lippe-MINT erhielt einen 3D-Drucker. Dies seien jedoch nur einige wenige Förderbeispiele. „Seit Stiftungsgründung haben wir über 200.000 Euro in die Förderung der Berufskollegs sowie des beruflichen Nachwuchses investiert“, zieht Kreisel die Erfolgsbilanz.

Axel Martens freut sich über den Erfolg der Arbeit im Verein und später auch in der Stiftung: „Mein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten für die zurückliegende Zusammenarbeit. Ich wünsche allen, die die Geschicke der Stiftung weiter lenken, insbesondere Stefan Sievers als neuen Beiratsvorsitzenden, weiterhin viel Erfolg und vor allem auch Freude daran, für die Region den beruflichen Nachwuchs zu fördern“.

Stefan Sievers blickt seiner Tätigkeit als neuer Beiratsvorsitzender freudig entgegen. „Entwicklung und Innovation sind für mich zentrale Bestandteile einer wachsenden Wirtschaft. Die Voraussetzung hierfür sind unsere gut ausgebildeten und motivierten Nachwuchskräfte, die wir dank der LIFT-Stiftung noch einmal verstärkt fördern können“, blickt er in die Zukunft.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.