25 Jahre Philharmonische Gesellschaft

Kurzinfo

Die Philharmonische Gesellschaft OWL e.V. hat in ihrem Jubiläumsjahr 2017 die Schwerpunkte ihrer Arbeit in Form mehrerer Konzerte musikalisch vorgestellt.

Projektdaten

  • Projektleitung: Philharmonische Gesellschaft OWL e.V.
  • Fördersumme: 3.000 €
  • Laufzeit: 2017

Hintergrund

Die Philharmonische Gesellschaft OWL e.V. feierte in 2017 ihr 25-jähriges Bestehen. Im Rahmen des Jubiläums fanden drei besondere Groß-Konzerte statt.

Inhalt

Am 11. März 2017 gab sie mit Beteiligung der Nordwestdeutschen Philharmonie (NWD) und der Hochschule für Musik ein Festkonzert als OWL-weit ausstrahlende Hauptveranstaltung des Jubiläums in Detmold: Im nahezu ausverkauften Konzerthaus der Hochschule für Musik Detmold spielten Solisten (ehemaliger Jungstudent und Teilnehmer der Detmolder Sommerakademie sowie Professoren der Hochschule) gemeinsam mit der NWD. Durch einen Video-Clip wurden im Rahmen des Konzerts auch die Tätigkeitsschwerpunkte der Philharmonischen Gesellschaft OWL gezeigt, dazu zählte das ebenfalls von der Stiftung geförderte OWL-Familien-Musikfest in 2016.

Die zweite Veranstaltung fand am 18. Juni 2017 statt. Unter dem Titel „Blütenklang – Ein Tag voller Musik auf der Landesgartenschau Bad Lippspringe“ haben Ensembles der Hochschule für Musik Detmold, der Kreismusikschule Paderborn, der Lebenshilfe Detmold und der Mädchenkantorei aus dem Paderborner Dom an verschiedenen Orten der Gartenschau den dortigen Besuchern klassische Musik nahe gebracht. Die Konzerte stießen bei sonnigem Wetter auf reges Interesse. Selbst das abendliche Abschlusskonzert erlebten noch mehr als 200 Besucher.

Die dritte Veranstaltung war am 02. Dezember 2017 im Theater Gütersloh, dem Gründungsort der Philharmonischen Gesellschaft OWL . Es gab ein Chor-Event mit Jugendlichen/Schülern aus dem Kreis Gütersloh, die durch vorherige Schulbesuche von Musikvermittlern und dem Pop-up-Chor der Hochschule für Musik Detmold zum gemeinsamen Singen von Volksliedern aus aller Welt motiviert wurden. Das Projekt mit dem Namen VIELKLANG stieß auf so großes Interesse, dass eine Live-Übertragung des Konzerts in die Studiobühne des Theaters eingerichtet werden musste.

Ziel/Fazit

Die Philharmonische Gesellschaft OWL e.V. hat in ihrem Jubiläumsjahr 2017 gemeinsam mit ihren Haupt-Netzwerkpartnern, der Nordwestdeutschen Philharmonie und der Hochschule für Musik Detmold, die Schwerpunkte ihrer Arbeit in Form mehrerer Konzerte verdeutlicht und dokumentiert.