Bachfest 2013

Kurzinfo

Das von der Neuen Bachgesellschaft e.V. ins Leben gerufene Bachfest zu Ehren von Leben und Werk Johann Sebastian Bachs findet seit 1901 jährlich an wechselnden Orten in Deutschland und Europa statt.

Projektdaten

  • Projektleitung: Hochschule für Musik Detmold
  • Fördersumme: 20.000 €
  • Laufzeit: 2012

Hintergrund

Das von der Neuen Bachgesellschaft e.V. ins Leben gerufene Bachfest zu Ehren von Leben und Werk Johann Sebastian Bachs findet seit 1901 jährlich an wechselnden Orten in Deutschland und Europa statt.

Inhalt

Vom 3. bis 12. Mai 2013 war die Hochschule für Musik Detmold in Kooperation mit der Stadt Detmold Veranstalter des 88. Bachfestes der Neuen Bachgesellschaft e.V. Zehn Tage lang waren Detmold und Umgebung Schauplatz für über 40 Konzerte und musikalische Gottesdienste mit renommierten Künstlern aus der „Barockszene“ sein. Exkursionen sowie ein touristisches Rahmenprogramm rundeten das Bachfest ab.

Ziel

Die Ausrichtung des Bachfestes ist für die Stadt Detmold ein weiterer Meilenstein in Vermarktung von Stadt und Region als „Kulturregion am Teutoburger Wald“. Die Hochschule für Musik Detmold  konnte durch die überregionale Bedeutung des Bachfestes die Chance, ihr hohes Renommé als Hochschule künstlerischer Exzellenz im Benchmarking der 24 deutschen Musikhochschulen weiter ausbauen.