Bauliche Sicherung des Bergfriedes der Falkenburg

Kurzinfo

Die bauliche Sicherung des Bergfriedes der Falkenburg wurde zusammen mit der EUWATEC gGmbH durchgeführt.

Projektdaten

  • Projektleitung: Die Falkenburg e.V.
  • Fördersumme: 15.000 €
  • Laufzeit: 2006

Hintergrund

Der Verein „Die Falkenburg e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, die unter einem Schuttkegel verborgenen Grundmauern der Falkenburg auszugraben, um sie sodann dauerhaft zu sichern und für die Öffentlichkeit wieder erlebbar zu machen.

Inhalt

Die Ausgrabungen wurden 2005 mit großem Erfolg durchgeführt und im Jahr 2006 fortgesetzt. Im Anschluss mussten die Mauern gesichert werden, um die Burganlage dauerhaft für die Öffentlichkeit zu erhalten. Als nächstes stand die Sicherung der Reste des Bergfriedes an. Die bauliche Sicherung des Bergfriedes der Falkenburg ist zusammen mit der EUWATEC gGmbH im Rahmen einer Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahme mit 15 langzeitarbeitslosen Jugendlichen und Erwachsenen über sechs Monate erfolgt.