Heimatbuch – Die Stadtgeschichte Blombergs für Kinder

Kurzinfo

Der Heimatverein Blomberg e.V. plant die Herausgabe eines Heimatbuches zur Stadtgeschichte Blombergs für Grundschulkinder.

Projektdaten

  • Projektleitung: Heimatverein Blomberg e.V.
  • Fördersumme: 500 €
  • Laufzeit: 2024

Inhalt

Der Heimatverein Blomberg e.V. plant unter der Regie von Frau Hannelore Budde die Erstellung eines neuen Heimatbuches für Blomberg. Mit diesem Buch sollen die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3 Klassen aus Blomberg, Großenmarpe und Reelkirchen die Geschichte ihrer Stadt erfahren. Auf diese Weise soll eine enge Beziehung zu ihrer Heimat entstehen. Anhand einer Zeitleiste erzählen zwei Comicfiguren (Hinnach und Anna-Lena) die Geschichte Blombergs. Viele farbige Fotos und Illustrationen ergänzen die geschichtlichen Vorgänge. Geplant ist eine Auflage von 500 Exemplaren und zukünftig dann Nachdrucke.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.