Mathe im Advent

Kurzinfo

Mit dem Wettbewerb „Mathe im Advent“ werden Kinder für das Fach Mathe motiviert und können täglich spannende und lustige Aufgaben lösen.

Projektdaten

  • Projektleitung: Stiftung Standortsicherung
  • Fördersumme: 3.000 Euro
  • Laufzeit: 2018

Hintergrund

Viele Kinder – und auch Eltern – können Mathematik nicht besonders gut leiden, oder haben sogar Angst davor. Dabei kann Mathematik richtig Spaß machen! Oftmals entwickeln sich jedoch Abneigung und Angst gegenüber diesem Fach bereits in der Grundschule.

Inhalt

Der besondere Wettbewerb „Mathe im Advent“ der Mathe im Leben gGmbH bringt Kindern Mathe spielerisch näher. Vom 1. bis zum 24. Dezember steht täglich online eine spannende Knobelaufgabe bereit. Die Aufgabengeschichten rund um die süßen Mathe-Wichtel können im Klassenspiel oder im Einzelspiel gelöst werden. Im Klassenspiel spielt die jeweilige Klasse gemeinsam gegen alle anderen deutschsprachigen Klassen, die am Wettbewerb teilnehmen, im Einzelspiel jeder Teilnehmende für sich gegen alle anderen deutschsprachigen Schülerinnen. Zudem können die Grundschulen auch komplett am Wettbewerb teilnehmen.

Der Online-Adventskalender richtet sich an die Klassenstufe 4. Aber auch interessierte Kinder und Klassen aus der 2. und 3. Klasse können als Frühstarter dabei sein.

Teilnahme

Das Mitmachen ist ganz einfach: Die Klassen oder die Einzelteilnehmer können sich auf der Internetseite des Projekts registrieren. Die Teilnahmegebühr übernimmt die Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe. Die Registrierung ist bis zum 30. November möglich und am 1. Dezember 2018 geht es dann los mit den täglichen Knobelaufgaben.

Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung sind möglich über www.mathe-im-advent.de.