OWL-Kindermusikfest 2008

Kurzinfo

Im Jahr 2008 fand das „OWL-Kindermusikfest“ zum inzwischen dritten Mal statt.

Projektdaten

  • Projektleitung: Philharmonische Gesellschaft OWL e.V.
  • Fördersumme: 3.000 €
  • Laufzeit: 2008

Inhalt

Musikalische Früherziehung ist für Kinder und Jugendliche von herausragender Bedeutung für ihre spätere Entwicklung. Deshalb fand das „OWL-Kindermusikfest“ auch im Jahr 2008 wieder statt, zum inzwischen dritten Mal. Unter dem Motto „Frische Luft und Ferienlaune“ trafen sich auf Schloss Wendlinghausen Kinder von 1 bis 12 Jahren zu folgendem Programm:

> Offenes Singen
> Klassische Musik und Folklore: Konzert mit dem Ensemble vinorosso
> Concertino piccolino
> Tanzen, Tanzen, Tanzen
> Klangwerkstatt mit selbst gebauten Instrumenten
> Konzert mit Solisten und einem Tänzer
> Instrumentenkarussell
> Musikfest-Rallye
> Lieder für das Krabbelalter
> Konzert mit der Combo der Hochschule für Musik Detmold

Die Konzeption und Durchführung lag in den Händen von Studierenden und Lehrenden des Masterstudienganges „Musikvermittlung/ Konzertpädagogik“ der Hochschule für Musik Detmold. Erstmals gab es in 2008 Partnerschaften mit lippischen Grundschulen. Veranstalter des „OWL-Kindermusikfestes“ waren die Philharmonische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V. in Kooperation mit der Hochschule für Musik Detmold. Auch in 2008 lieferte das Musikfest wieder einen eindrucksvollen Beleg dafür, dass die Heranführung auch an klassische Musik bereits in sehr frühen Jahren möglich ist.