Stipendien Studienfonds

Kurzinfo

Die Stiftung Studienfonds OWL fördert besonders leistungsstarke und engagierte sowie bedürftige Studierende über Stipendien.

Projektdaten

  • Projektleitung: Stiftung Studienfonds OWL
  • Fördersumme: 130.000 €
  • Laufzeit: 2007 bis 2019

Inhalt

Seit 2006 fördert die hochschuleigene Stiftung Studienfonds OWL an den Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie der Hochschule für Musik Detmold besonders leistungsstarke und engagierte Studierende mit einem Leistungs- sowie bedürftige Studierende mit einem Sozialstipendium. Die Leistungsstipendien in Höhe von 300 Euro im Monat werden seit 2011 im Rahmen des Deutschlandstipendien-Programms zur einen Hälfte von privaten Geldgebern und zur anderen Hälfte aus öffentlichen Mitteln finanziert. Zu den Förderern zählen Unternehmen, Stiftungen, Vereine und Privatpersonen. Die Sozialstipendien werden vollständig aus privaten Spenden finanziert und betragen 500 Euro im Semester. Über die finanzielle Förderung hinaus erhalten die Stipendiaten und Stipendiatinnen auch eine idelle Förderung in Form von Unternehmensbesichtigungen, Seminaren uvm.

Förderung

Die Stiftung Standortsicherung unterstützt die Stiftung Studienfonds OWL bereits seit 2007 im Rahmen des finanziellen und ideellen Förderprogramms. Seit diesem Zeitpunkt hat die Stiftung Standortsicherung mehr als 65 Sozial- und Leistungsstipendien finanziert. Im Rahmen des ideellen Förderprogramms ermöglichte sie interessierten Studierenden bereits Führungen durch das Landestheater Detmold, in 2016 eine Führung durch das Mediencentrum Giesdorf sowie einen Besuch in den Vogelsänger-Studios.

Weitere Informationen zur Stiftung und den Stipendien erhalten Sie auf der Internetseite der Stiftung Studienfonds OWL.