Errichtung eines Musikkindergartens

Kurzinfo

Die Hochschule für Musik in Detmold hat einen Kindergarten errichtet, der im Besonderen musikpädgogisch arbeitet und fördert.

Projektdaten

  • Projektleitung: Hochschule für Musik Detmold
  • Fördersumme: 100.000 €
  • Laufzeit: 2012

Ziel

Ziel des Projekts war die Einrichtung eines Musikkindergartens durch die Hochschule für Musik Detmold, die mit einer besonderen Musikpädagogik arbeitet.

Verlauf

Auf dem Grundstück in Detmold, Gartenstr. 20a, wurde der Kita-Bau errichtet. Es werden jeweils bis zu zehn Kinder unter und über drei Jahren aufgenommen. Im Herbst 2012 hat die KiTa ihre Arbeit aufgenommen. Am 23. April 2012 hatte bereits das Richtfest des zukünftigen Musikkindergartens stattgefunden.

KiTa

Vorrangig werden in der Musik-KiTa Kinder von Studierenden und Hochschulangehörigen aufgenommen. Freie Plätze stehen jedoch auch für Kinder außerhalb der Hochschule zur Verfügung. Ein inhaltliches Konzept mit den Angeboten für Kinder, Eltern und ErzieherInnen ist von Frau Prof. Arnold-Joppich in Abstimmung mit dem Kooperationspartner erstellt worden. Kooperationspartner, Bauherr und Betreiber der KiTa ist der Verein „Kinder an den Detmolder Hochschulen e.V.“.

Konzept

Das Konzept setzt bei einer frühstmöglichen musikalischen Förderung an und bietet eine hohe Praxisanbindung für Studierende der elementaren Musikpädagogik. Die Hochschule für Musik stellt dieses Konzept anderen Einrichtungen für Kindertagesbetreuung zur Verfügung.