Kofinanzierung AB-Fachlehrerstellen

Kurzinfo

Mit der Kofinanzierung der Stiftung wurden die AB-Fachlehrerstelle für den Bereich „Metalltechnik“ für ein Jahr weitergeführt sowie eine zusätzliche Stelle im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft geschaffen.

Projektdaten

  • Projektleitung: Kreis Lippe
  • Fördersumme: 10.500 €
  • Laufzeit: 2004

Hintergrund

Um in der damals angespannten Ausbildungssituation dem starken Zustrom von Jugendlichen zu Vollzeitausbildungsgängen an den Berufskollegs gerecht zu werden und gleichzeitig den Ausbildungsgang „Berufsgrundschuljahr“ qualitativ zu verbessern, sind zu Beginn des Schuljahres 2003/2004 fünf zusätzliche Fachlehrer auf dem ABM-Wege eingestellt worden. Ein Konzept für ein „qualifiziertes Berufsgrundschuljahr“ wurde erarbeitet, zu dessen Fortführung die AB-Maßnahmen verlängert werden mussten.

Inhalt

Die durch eine Begrenzung der Finanzierungsmittel der Arbeitsverwaltung entstehende Finanzierungslücke in diesem Jahr hat die Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe mit einer Kofinanzierung geschlossen. Mit der Kofinanzierung der Stiftung Standortsicherung wurden die AB-Fachlehrerstelle für den Bereich „Metalltechnik“ für ein Jahr weitergeführt sowie eine zusätzliche Stelle im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft geschaffen, da in diesem Bereich aufgrund ungünstiger Arbeitsbedingungen eine hohe Abbrecherquote existierte.